content

Immortal Legends

Immortal Legends

Das Donnern des Krieges hallt durch die Täler des Jianghu, als die mongololische Armee in die Sechzehn Präfekturen von Youyun einfällt. Aus Angst, die Ländereien an die Invasoren zu verlieren, stellt die Ming-Dynastie ein Heer von Freiwilligen auf, um dieser Bedrohung zu begegnen. Nun marschieren beide Armeen aufeinander zu, angeführt von tapferen Männern und Frauen, die bereit sind, alles zu geben, um ihr Volk zum Sieg zu führen ...

Versammelt eure Freunde und Allierten, um auf diesem brandneuen Schlachtfeld zu kämpfen, welches Teamwork, Koordination und Taktik von bis zu 48 Spielern pro Seite erfordert, um den Sieg für sich beanspruchen zu können. Seid ihr bereit für die Sechzehn Präfekturen von Youyun?




Dem Schlachtfeld beitreten

  • Klickt auf die "Neu" Schaltfläche am oberen Bildschirmrand, geht zu dem Präfekturen-Knopf und klickt auf das erste Bild, welches in der Box angezeigt wird.
  • Alternativ könnt ihr auch auf den "Mehr" Knopf in der unteren, rechten Ecke eures Bildschirms klicken und danach auf das kleine Horn , welches euch dann angezeigt wird.
  • Im Schlachtfeld-Fenster könnt ihr wählen, ob ihr als "Einzelperson" oder als "Gruppe" dem Schlachtfeld beitreten möchtet. Es ist nicht möglich, sich als Raid-Gruppe für das Schlachtfeld anzumelden.
  • Eure 2. Innere Kampfkunst muss mindestens Level 30 erreicht haben, damit ihr der Warteschlange für das Schlachtfeld beitreten könnt.
  • Wenn ihr das Schlachtfeld vorzeitig verlasst, wird es euch 10 Minuten lang nicht möglich sein, euch erneut für das Schlachtfeld anzumelden.

Einstellungen des Schlachtfelds

  • Das System wird die Spieler zufällig der "Ming-Armee" oder der "mongolischen Armee" zuordnen.
  • Das Schlachtfeld besteht aus zwei verschiedenen Phasen: Die Vorbereitungszeit und die Kampfzeit
  • Abhängig von dem Level eurer Inneren Kampfkunst werdet ihr einer von drei unterschiedlichen Gruppen zugeordnet: Neuling, Fortgeschritten oder Erfahren
  • Ihr könnt verschiedene PvE und PvP Aufgaben annehmen, abhängig davon, welcher Gruppe ihr zugewiesen wurdet (z.B. Getreidetransport, Festung einnehmen, Anführer töten)
  • Das Schlachtfeld endet nach 60 Minuten oder nachdem der General der "Ming-Armee" oder der "mongolischen Armee" besiegt worden ist.
  • Jede erfüllte Aufgabe wird eine farbige Kugel auf dem Boden erscheinen lassen, welche eines eurer Attribute verbessern wird. Diese Verbesserung wird bis zum Ende des Schlachtfelds bestehen bleiben. Wählt die Kugeln, die ihr aufsammelt, mit Bedacht, da ihr nur eine bestimmte Anzahl an Kugeln pro Schlachtfeld benutzen könnt!
  • Dieses sind die verfügbaren Kugeln:
    - Rot = Stärke
    - Gelb = Körpermethode
    - Blau = Innere Atmung
    - Grün = Ausdauer
    - Lila = Kräftiges Qi




Die Vorbereitungszeit

  • In der Vorbereitungszeit können die Spieler folgende Aufgaben ausführen:
    - Vorratskarren eskortieren
    (Neuling & Fortgeschritten)
    - Festungen einnehmen
    (Neuling, Fortgeschritten & Erfahren)
    - Spieler des feindlichen Lagers töten
    (Neuling, Fortgeschritten & Erfahren)
    - Bosse von neutralen oder feindlichen Lagern töten
    (Fortgeschritten & Erfahren)
    - Feindliches Lager überfallen (Erfahren)
  • Wenn ihr erfolgreich eine Aufgabe abschließt, verbessert dieses eure Rangordnung für das Schlachtfeld. Je besser eure Platzierung innerhalb der Rangliste ist, desto besser fällt eure Belohnung am Ende des Schlachtfelds aus.
  • In den letzten 15 Minuten der Vorbereitungszeit werden die Festungen geschlossen, so dass diese bis zum Beginn der Kampfzeit nicht mehr eingenommen werden können.


Die Kampfzeit

  • Das System wird den Beginn der Kampfzeit ankündigen.
  • In der Kampfzeit werden die eingenommenen Festungen beginnen, Wellen von NPCs zu spawnen, die auf die feindlichen Linien zumarschieren werden. Die Anzahl NPCs, die mit jeder Welle gespawnt werden, hängt von der Anzahl der erfolgreich abgeschlossenen Getreidetransport-Aufgaben ab.
  • Es werden drei verschiedene Typen von NPCs gespawnt: Soldaten, Hauptmänner und Belagerungsmaschinen. Soldaten sind besonders effektiv gegen Hauptmänner, Hauptmänner sind gut darin, Belagerungsmaschinen zu zerstören und Belagerungsmaschinen sind indeal dafür geeignet, Soldaten auszuschalten.
  • Entlang der Marschrouten befinden sich NPC-Bogenschützen von beiden Seiten, die feindliche Truppen in ihrer Reichweite angreifen werden. Spieler sollten versuchen, diese Bogenschützen schnellstmöglich auszuschalten, um größere Verluste unter den eigenen Truppen so gering wie möglich zu halten.
  • Das Zeil der Kampfzeit ist, das Hauptlager der feindlichen Armee zu erreichen und dort den General auszuschalten.
  • Um das Hauptlager angreifen zu können, müssen zuvor die Hauptmänner in den anderen Lagern besiegt werden.
  • Wenn das Hauptlager eingenommen und der feindliche General getötet worden ist, wird das Schlachtfeld beendet und ihr werdet Belohnungen in Form von Tokens erhalten.



Die Belohnungen

  • Ihr erhaltet Belohnungen in Form von Tokens, die von dem Ergebnis der Schlacht als auch von eurem Beitrag durch die Aufgaben abhängt. Die Menge der Tokens unterscheidet sich auch, ob ihr einen Sieg, Niederlage oder Unentschieden erreicht habt.
  • Die Tokens können gegen wertvolle Ausrüstung, Gegenstände und sogar gegen Einladungen zum PvP-Turnier am Berg Hua eingetauscht werden.

Der Schulkrieg & die Schulschätze


Da wir nun über ein neues PvP-Feature gesprochen haben, sollten wir an dieser Stelle auch noch einmal näheren Blick auf ein bereits bestehendes Feature werfen: Der Schulkrieg. Der Schulkrieg findet jeden Freitag und Samstag um 21:30 Uhr (Serverzeit) statt und dauert jeweils eine Stunde. Das Ziel der angreifenden Schule ist, den Schulleiter der verteidigenden Schule in einer Art Capture-the Flag-Kampf auszuschalten und dessen Schulschatz zu stehlen. Es können sich mehrere Schulen zusammentun, um entweder die Angreifer oder die Verteidiger zu unterstützen.

Der Krieg endet wenn:
  • das Zeitlimit von einer Stunde überschritten wurde
  • der Schulleiter der angreifenden Schule getötet wurde
  • der Schulleiter der verteidigenden Schule getötet wurde und deren Schulschatz gestohlen worden ist

Der Schulkieg-Befehlshaber


Wenn euch der taktische Aspekt auf dem neuen Schlachtfeld der Sechzehn Präfekturen von Youyun gefallen hat, werdet ihr bestimmt auch dieses neue Feature im Schulkrieg mögen. Der aktuelle, stellvertretende Schulleiter kann nun einen Schulkrieg-Befehlshaber bestimmen. Dieser Befehlshaber übernimmt die Karte innerhalb eines Schulkriegs und er wird strategische Anpassungen, wie zum Beispiel Markierungen (Angriff, Verteidigung und anderes) und Wegrouten auf der Karte einstellen können, die für Mitglieder seiner Schule sichtbar sein werden. Des Weiteren wird der Schulkrieg-Befehlshaber ein Elite-Team aufstellen können, dem er spezielle Aufgaben, innerhalb des Krieges, zuweisen kann. Er wird für seine Pflichten einige extra Belohnungen in Form von Erfahrung, Ehrenzertifikaten der Schule und Qi-Sammelkapseln erhalten.

Welche Pläne ihr auch immer für Immortal Legends haben solltet - Ihr solltet euch auf keinen Fall diese Neuerungen, die das umfassende PvP-System von Age of Wulin noch weiter verbessern, entgehen lassen!

Disclaimer: Wir testen immer noch einige Feature dieses Artikels und es ist möglich, dass sich einie Feature bis zur Veröffentlichung noch ändern werden.