content

Age of Wulin - Das Spiel

Informationen zum Martial Arts-MMO

Einführung zu Gildenburgen

Jeder kann in Age of Wulin seine eigene Gilde gründen. Gilden haben Level von 1 bis 5, und das Level kann durch Anstrengungen der Gildenmitglieder erhöht werden. Das Level einer Gilde bestimmt die maximale Mitgliederzahl der jeweiligen Gilde. Im Moment liegen die Mitgliedergrenzen bei 200, 300, und 400 je nach Gildenlevel.

Gildenburg
Jede Gilde kann veruchen, eine Gildenburg zu beanspruchen, sofern sie die Voraussetzungen erfüllt. Es gibt nur 32 Burgen, die in Age of Wulin nach dem Prinzip „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ beansprucht werden können! (Anforderung: Gildenlevel 2 und eine bestimmte Menge Liang Silber.)

Jede Burg ist direkt mit einem gewissen Territorium im Jianghu verbunden. Die Burgen befinden sich inmitten der Spielwelt, man muss also nicht zu einer gesonderten Instanz oder Karte teleportiert werden. Sind alle Burgen besetzt, bleibt nur die Möglichkeit, einer Gilde den Krieg zu erklären und deren Burg gewaltsam an sich zu reißen.

Gilden können in Age of Wulin auch mehrere Gildenburgen besitzen, und wir sprechen dabei nicht von einem kleinen Knusperhäuschen, sondern von einer gewaltigen Burganlage! Wirklich! Die Größe jeder Burg ist ziemlich sensationell. Eure Gilde ist wie eure Heimat und euer Heimatland ist ein Ort zum Zurückziehen, Schutz suchen und Weiterentwickeln, um ein vollwertiges Mitglied der Wulin zu werden.

 

 

 Gildenburgen ausbauen

In den Mauern der Burgen können Gildenmitglieder beim Errichten weiterer Bauten mithelfen, die der Gilde und deren Mitgliedern eine Vielzahl von Vorteilen erbringen, wie Bibliotheken, Banken und Übungsplätze. Jedes Gebäude dient einem bestimmten Zweck: Zum Beispiel fördern sie die Kultivierungsrate von Künsten für Gildenmitglieder oder bringen der Gilde Geld ein, und vieles mehr. Deshalb sollte jedes Gildenmitglied zum Bau und Ausbau dieser Gebäude einen Beitrag leisten.

Es gibt 14 Funktionsgebäude, die bis zur maximalen Stufe 5 ausgebaut werden können. Jedes Gebäude hat eine bestimmte Funktion.

Zum Ausbau von Gebäuden müssen eine Reihe von Ressourcen beschaffen werden. Sobald genügend gesammelt sind und das Gebäude ausgebaut ist, genießt die Gilde weitere Vorteile. Ihr könnt die Bauten auch individuell anpassen, z.B. durch Einfärben des Dachs. Und natürlich darf das Gildensymbol auf den Flaggen eurer Burg nicht fehlen!

Das Gildeninterface zeigt euch, welche Gebäude ausgebaut werden können und welche Ressourcen die Gilde dafür beschaffen muss.

Wie im wirklichen Leben braucht der Bau seine Zeit. Während der Errichtung werdet ihr euer Gebäude in die Höhe wachsen sehen! Die Bauzeiten können unter gewissen Umständen verkürzt werden.

 

 

Funktionen der Gildeneinrichtungen

Haupteingang der Gilde
Der Haupteingang hat eine dekorative Funktion und verdeutlicht die Stärke der Gilde: je großartiger der Haupteingang ist, desto mehr Macht hat die Gilde.

Übungsplatz:
Der Übungsplatz hat die Funktion, Mitgliedern bei der Kultivierung innerer Kampfkünste und Verbesserung ihrer Fähigkeiten zu helfen. Je höher die Stufe dieses Baus ist, desto stärker ist dieser Effekt.

Bibliothek
Die Bibliothek hat die Funktion, verschiedenartige Schriftrollen zu verkaufen und die Lebenskünste der Gildenmitglieder zu verbessern. Je höher die Stufe dieses Gebäudes ist, desto deutlicher macht sich der Verbesserungseffekt bemerkbar.

Ratshalle
Die Ratshalle hat die Funktion, Kriegsablehnungsbescheide und ähnliche Gegenstände zu verkaufen. Je höher die Stufe dieses Gebäudes ist, desto vollständiger ist die Auswahl der Gegenstände.

Gildenlager
Das Gildenlager hat die Funktion, die Ressourcen und Werkzeuge der Gilde zu lagern. Je höher die Stufe dieses Gebäudes ist, desto größer ist die Lagerkapazität.

Schatzkammer
Die Schatzkammer hat die Funktion, Währung zu produzieren und der Gilde beim Erhöhen ihrer Einkünfte zu helfen. Je höher die Stufe dieses Gebäudes ist, desto mehr Währung wird produziert.

Trainingshalle
In der Trainingshalle können Gildenaufstellungen und Künste einstudiert werden. Je höher die Stufe dieses Gebäudes ist, desto mehr Aufstellungen und Künste können einstudiert werden.

Holzpuppe
Mit der Holzpuppe kann die Stärke von Kampfkunstbewegungen verbessert werden. Je höher die Stufe dieser Einrichtung ist, desto deutlicher macht sich der Verbesserungseffekt bemerkbar.

Pflaumenblütenpfähle
Die Pflaumenblütenpfähle dienen dazu, die Leichtigkeitskunst der Gildenmitglieder zu verbessern. Je höher die Stufe dieser Einrichtung ist, desto deutlicher macht sich der Verbesserungseffekt bemerkbar.

Versammlungshalle
Die Versammlungshalle dient dazu, eine Reihe unterschiedlicher NSCs anzustellen. Je höher die Stufe dieses Gebäudes ist, desto höher ist die Stufe der angestellten NSCs.

Besinnungsraum
Der Besinnungsraum hat die Funktion, die Kultivierung der Energiekanäle der Mitglieder zu verbessern. Je höher die Stufe dieser Einrichtung ist, desto deutlicher macht sich der Verbesserungseffekt bemerkbar.

Mechanismenraum
Der Mechanismenraum hat die Funktion, die unterschiedlichen mechanischen Geräte zu erforschen, die in Gildenkriegen eingesetzt werden. Je höher die Stufe dieser Einrichtung ist, desto mehr Gerätearten stehen zur Verfügung.

Seid ihr bereit, eure Gilde zum Sieg zu führen?