content

Age of Wulin - Das Spiel

Informationen zu den Kämpfen im Kung Fu-MMO

Whoosh!

Das Geräusch von Kampfkunst-Experten, die sich auf den Pfad des Windes spezialisiert haben – leicht wie eine Feder und so schnell wie der Blitz. In uralten Schriften verborgene Leichtigkeitskünste (Lightness Skills) finden sich an vielen Orten im Jianghu, und sie gewähren denjenigen, denen es gelingt sie zu entziffern und zu studieren, einen Einblick in die Geheimnisse der wahren Kung-Fu-Meister! Diese Künste verbessern die Beweglichkeit, indem sie es euch ermöglichen, schneller zu sprinten, an Wänden und über das Wasser zu laufen, durch die Luft zu gleiten und vieles mehr!


In diesem Leitfaden behandeln wir das Basiswissen, mit dem ihr vertraut sein müsst, um eure Sammlung von Leichtigkeitskünsten zu vervollständigen.

Kräftige Schritte

Diese Kunst verleiht euch einen passiven Bewegungsgeschwindigkeits-Bonus. Sie ist recht günstig zu erstehen und sobald ihr euren Charakter erstellt habt und 100 Wen erübrigen könnt, empfiehlt es sich, diese Kunst zu erlernen, sodass ihr sie später nicht vergesst.


Wo man diese Kunst erhalten kann - Kann beim Meister eurer Kampfkunstschule erworben werden (NSC in eurem Anfangsszenario)

 


Auf Wellen treten

Zwar könnt ihr nicht auf dem Wasser gehen, doch wen kümmert das, wenn diese Leichtigkeitskunst doch so viel besser ist? Ihr könnt wahrhaftig auf der Wasseroberfläche sprinten, die schnellste Methode, um Seen oder Fküsse zu überqueren – zumindest bis euer „Lightness Meter“ zu Ende geht. Sobald ihr mit der Wasseroberfläche in Berührung kommt, haltet eure Umschalt-Taste (Shift) sowie die gewünschte Richtungstaste gedrückt. Dreht die Kamera, während ihr euch über das Wasser bewegt, und ihr werdet fantastische Screenshot-Motive bekommen!

 


Sprung mit Wasserberührung

Erhaltet die amphibischen Eigenschaften eines Frosches und lernt, auf der Wasseroberfläche zu springen. Kombiniert diese Leichtigkeitskunst mit anderen Künsten, um enorme Bewegungsfreiheit auf dem Wasser zu erhalten! Sobald euer Charakter kurz davor steht, auf der Wasseroberfläche zu landen, drückt die Sprung-Taste. Falls euer Charakter jedoch von einem extrem hochgelegenen Ort stürzt (z.B. von einer Klippe), wird er ungewollt die sagenumwobene Leichtigkeitskunst der „Arschbombe“ anwenden (kleiner Scherz am Rande).

 


Auf Luft wandeln

Mit dieser Leichtigkeitskunst ist es stets wie im Jahr des Hasen! Drückt die Sprung-Taste zweimal, um einen kleinen, vertikalen Schub zu erhalten. Damit könnt ihr Hindernisse erklimmen, die ihr mit eurem Standardsprung nicht bewältigen könnt.

 


Wirbelwind-Schritttechnik

Mit der Leichtigkeitskunst „Treading on Air“ erlernt euer Charakter einen zweifachen Sprung. Mit dieser Kunst könnt ihr noch einen Schritt weiter gehen und einen dreifachen Sprung erlernen, mit dem euer Charakter sich grazil durch die Lüfte bewegen kann. Drückt nach dem zweifachen Sprung einfach erneut die Sprung-Taste – dreimal so viel Spaß!

 


Wolkendurchdringender Sprung

Eure fundamentale Leichtigkeitskunst, die ihr oft anwenden werdet, wenn ihr zu Fuß unterwegs seid ... oder zu Luft. Mit dieser Kunst segelt ihr auf dem Wind. Drückt einfach zweimal eine gewünschte Richtungstaste, während sich euer Charakter in der Luft befindet, um die Kunst anzuwenden. Euer Bildschrim wird kurzfristig verwaschen sein, denn euer Charakter biegt Zeit und Raum! Sehr nützlich, wenn man fliehende Feinde verfolgt oder selbst vor seinen Gegnern flüchtet!

 


Wildgänse im Flug

Mit dieser Kunst könnt ihr eure PvP-Duelle auf ein ganz neues Level bringen, auf dem Beweglichkeit ebenso wichtig ist wie ein Arsenal starker Angriffe. Haltet die Strg-Taste gedückt, während ihr eine gewünschte Richtungstaste drückt, um euren Charakter in die gewünschte Richtung gleiten zu lassen. Nutzt diese Leichtigkeitskunst in der Offensive, um die Distanz zu eurem Gegner schlagartig zu verringern, und in der Defensive, um den Angriffen eurer Gegner auszuweichen.

 


Gecko klettert an der Wand

Sowohl bei Verfolgungsjagden als auch bei kühnen Fluchtversuchen wird euch die Fähigkeit, horizontal an Mauern entlang gleiten zu können, sehr behilflich sein – und euch dabei auch gleich noch fantastisch aussehen lassen! Positioniert euren Charakter an einer Mauer und drückt die Umschalt-Taste (Shift) sowie die linke/rechte Richtungstaste, um die Kunst anzuwenden.

 


Leiter in die Lüfte

Festungen und verbarrikadierte Städte über Torbögen oder ähnliche Hilfsmittel zu betreten oder zu verlassen, ist ein neumodisches Unterfangen. Im mittelalterlichen China musste man die Kunst „Ladder to the Heavens“ meistern, um steinerne Wände ohne große Anstrengungen zu erklimmen. Um diese der Schwerkraft trotzende Kunst auszuführen, positioniert euren Charakter mit dem Gesicht zu einer Wand und haltet gleichzeitig die Umaschalt-Taste (Shift) und die Vorwärts-Taste gedrückt. Euer Charakter wird daraufhin die Wand hochlaufen, bis ihr das Ende erreicht oder die Umschalt-Taste loslasst. Beachtet bitte, dass nicht alle senkrechten Oberflächen erklommen werden können.

 


Handelskontor der Ming-Dynastie

Abgesehen von den zuvor genannten Methoden für den Erwerb von Leichtigkeitskünsten, könnt ihr sie alternativ auch über das Handelskontor der Ming-Dynastie erhalten. Es gibt dort eine spezifische Methode, um nach den Leichtigkeitskünsten zu suchen. Im Folgenden eine kurze Anleitung!

  1. Aktiviert das Fenster für die „Handelskontor der Ming-Dynastie“, indem ihr auf das Symbol in der unteren rechten Ecke eurer Benutzeroberfläche klickt oder das Tastaturkürzel „V“ nutzt.
  2. Klickt auf „Alle Waren“
  3. Klickt auf „Cheats“
  4. Klickt auf „Grundlegende Kunst 'Leichtigkeit' “
  5. Klickt auf den Pfeil bei der Rubrik „Qualität“ oben und wählt „Gold“
  6. Klickt auf „Update“

Und das war's schon! Alle diese fantastischen Leichtigkeitskünste stehen euch zur Verfügung, ihr müsst sie nur alle erlernen! Entfesselt den Akrobaten in euch!