content

Kapitel 4: Betrayal & Forgiveness

Klans, Wetter und mehr!

 

Hallo und willkommen zur Wulin Wettervorhersage. 

In den nächsten paar Wochen wird das Wetter für diese Jahreszeit eher ungewöhnlich ausfallen. Die Tage beginnen mit strahlendem Sonnenschein bei milden Temperaturen; später bringt eine Kaltwetterfront aus dem Norden dichten Nebel in Luoyang und in den Schulgebieten. Eine gelbe Wetterwarnung wurde für Suzhou und der Nördlichen Wüste herausgegeben; in diesen Gebieten ist es mit heftigen Regenfällen und starkem Wind zu rechnen. 

Wolkenlose Abende ermöglichen später einen ausgezeichneten Blick auf die bevorstehende Sonnenfinsternis; leider ist diese nur aus Jinling sichtbar. Die Nächte werden sternenklar und trocken. 

Nach diesem kurzen Bericht unserer Meteorologen vom Dienst, werfen wir nun gemeinsam einen näheren Blick auf das 

 

Wettersystem 

Das Wettersystem besteht aus einem Tag- und Nachtrhythmus, Wettereffekten und Dynamischen Events. 

Der Tag- und Nachtrhythmus zeigt besondere Lichteffekte für jedeTageszeit: 

  • Morgen
  • Mittag 
  • Abenddämmerung 
  • Nacht 


Wettereffekte bestehen aus: 
 

  • Schnee 
  • Sandsturm 
  • Gewitter
  • Leicher Regen 
  • Sonnenfinsternis 

Die Dynamischen Events bieten die Möglichkeit, Missionen zu lösen, während man gleichzeitig den Witterungen standhalten muss.  

Dichter Nebel - Luoyang

Im Schutz des Nebels kommen Bösewichte zum Vorschein und greifen Luoyang an. Verteidige die Stadt und töte den Anführer der Bande, um Ruhm, Ehre und Belohnungen dein Eigen nennen zu können.


Dichter Nebel - Schulgebiete

Die Attentäter haben nur darauf gewartet! Sobald die Schulgebiete im Nebel versunken sind, startet ihr Angriff. Beschütze die anderen Schulmitglieder und besiege den Anführer um zu gewinnen, doch sein vorsichtig, dieser könnte weitere Truppen zur Verstärkung herbeirufen.  


Gewitter - Suzhou  

Alle reisenden Xias werden vom nahenden Unwetter in Suzhou benachrichtigt. Sobald du an Ort und Stellen ankommst, wirst du mitten im Chaos stehen, den ein Gewitter im Jianghu hervorrufen kann. Um die unschuldigen Einwohner zu retten und Ordnung ins Chaos zu bringen, musst du nichts anderes tun als Bösewichte, Entführer und deren Boss Zhao Ziji zu besiegen. 

 

Wirbelsturm - Nördliche Wüste 

Die Wirbelsturm-Warnung für die Nördliche Wüste wird im ganzen Jianghu ausgerufen, sei also vorsichtig. Sobald du in der Wüste angekommen bist, werden alle Informationen auch neben deinem Misisons-Fenster angezeigt. Du musst nun fest auf beiden Beinen stehen; die Sturmböen werden immer größer und ihre zerstörerische Macht fegt durch die Wüste. Auf seinem Weg richtet der Wirbelsturm mächtigen Schaden an und enthüllt auch längst verlorene Schatzkisten. Du hast nun die Qual der Wahl: entweder du hilfst bei der Rettung der im Sturm gefangenen Wüstenbewohner mit oder du kannst mit den Räubern um die Schatzkisten kämpfen. 

 

Erste Sonnenfinsternis - Jinling

Der Sterndeuter hat es vorausgesagt: wenn sich die Sonne verdunkelt vesammelt sich Rebellen in vier Feldlager und senden Truppen aus, um den kaiserlichen Palast zu stürmen. Die Schulleiter der acht großen Schulen und ihre Schüler werden den Rebellen die Stirn bieten und den Palast bist zum letzten Atemzug verteidigen. Begleite deinen Schulleiter zu jedem der Feldlager und besiege den NPC Guardian General; sobald alle Lager zerstört sind, kehre zum Wu-Tor zurück und warte auf NPC Ling Yunyu. Der Kaiser kann nur gerettet werden, wenn Ling Yunyu besiegt wird, bevor dieser die Five-Dragon Brücke erreicht. 


Zweite Sonnenfinsternis - Jinling

Wenn der Himmel von roten Wolken bedeckt wird, suche nach dem NPC  Eunuch Spy um dich auf einer gefährlichen Mission zu begeben. Als Eunuch getarnt musst du zuerst das Vetrauen von NPC Cao Zhengping gewinnen um ihn anschließend zum kaiserlichen Tempel zu eskortieren. Wenn die Sonnenfinsternis ihren Höhepunkt erreicht hat, wird Cao Zhengping von deinem Verrat erfahren. Nun ist es an der Zeit, der Maskerade ein Ende zu bereiten!

Es sieht ganz nach stürmischen Tagen aus!