content

Kapitel 7: Awakening

Kapitel 7: Awakening

Liebe Wulins, 

Ein vollständiges und detailliertes 

Housing System 

erwartet euch bald in Age of Wulin! Zum allerersten Mal in der Geschichte des Jianghu wird es euch möglich sein, ein eigenes Haus zu besitzen und es nach Lust und Laune auszustatten! Wer die Wahl hat, hat die Qual: entscheidet euch, welches Haus am besten zu euch passt!

Über 100 verschiedene Möbelstücke können dir und deinen Freunden mit mächtigen Buffs aushelfen um euch für Abenteuer vorzubereiten. Mit dem neuen Interaktions-System kannst du selbst entscheiden, ob du die Häuser deiner Freunde beschützen oder doch lieber verwüsten möchtest! Solltest du dich für Letzteres entscheiden, könnte dies unangenehme Folgen haben! 

  

 

1. Voraussetzungen:

Um ein Haus besitzen zu zu können, muss euer Charakter folgende Voraussetzungen erfüllen:

- VIP sein 

- Die erste Innere Kampfkunst muss Stufe 30 erreicht haben 

- Ihr benötigt den Gegenstand Building Order, genügend Physical Strength und Materials 

Sobald die ersten zwei Voraussetzungen erreicht wurden, erhaltet ihr einen System-Mail, die euch wissen lässt, dass es Zeit für eine Behausung ist. In der selben Mail findet ihr Infos zu den entspechenden NPC´s und deren Koordinaten. 

 


2. Was nun  

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Haus zu besitzen: ihr könnt es mit Silber kaufen oder mit euren eigenen zwei Händen (und ein paar Mausklicks) selbst bauen. Zum Bauen benötigt ihr verschiedene Materialien und den Gegenstand Ming Dynasty Residential Order. Diesen erhält man als Belohnung nach erfolgreichem Abschluss von Missionen und Verbotenen Bereichen. 

Sobald ihr euch für die eine oder andere Methode entschieden habt, besucht einen der folgenden NPC´s in Yanjing (321, 33) 

  • Baue ein Haus: NPC Housing Officer (Ming Dynasty Official)
  • Kaufe ein Haus: NPC Housing Merchant

Nachdem ihr "Building Order" bekommen habt, öffnet die Karte, wählt eure bevorzugte Gegend aus und sucht das Türschild (doorplate) eures Hauses. Seid ihr bereits hier, so  braucht ihr nur noch wenige Klicks zu tun, um in eigenen Heim zu stehen. 

Es gibt verschiedene Arten von Häuser. Ihr könnt zwischen Hut, Log Cabin, Brick House, Stone House oder Mountain Cave wählen. Das Guild Disciple House ist für diejenigen reserviert, die Guild Battle Awards gewonnen haben. 

Alle Häuser können aufgewertet werden. Für das Aufwerten wird ein minimaler Wert von Physical Strength und Magnificence benötigt. Magnificence ist die Kombination des Wertes eines Hauses und des Wertes der darin enthaltenene Möbelstücke. Soweit die Erweiterungsgrenze eines Hauses nicht überschritten wurde, kann das Haus nach Belieben erweitert und ausgestattet werden. Die verwendeten Möbelstücke können nützliche Buffs anbieten; Buffs gibt es auch, wenn die Möbel gemäß dem Feng Shui Prinzip angeordnet werden. 

Habt ihr weder Zeit noch Lust ein Haus zu "bauen" und es auszustatten? Dann könnt ihr ein fertig ausgestattetes Haus kaufen; Spieler können ihre Häuser via Auktion verkaufen. Sobald ein Haus zum Verkauf angeboten wird, können die darin enthaltenen Möbelstücke nicht mehr entfent werden. Falls das Haus in der angegebenen Zeitspanne nicht verkauft wird, wird es dem Besitzer zurückgegeben. 

 

3. Standorte 

Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Häusern zur Verfügung; die Häuser befinden sich in folgenden Gebieten: Yanjing, Jiming Posthouse, Royal Guards, Luoyang, Shaolin und Wudang. Ein Spieler kann nicht mehr als ein Haus besitzen.  

Seid clever, wenn ihr den Standort eures Hauses wählt: sobald das Haus euch gehört, könnt ihr das benachbarte Neue Land  (Western Region oder Northern Region) ohne Zeitlimit durch eine Tür betreten. Falls ihr die andere Gegend besuchen wollt, müsst ihr dafür eine Herberge (Inn) besuchen und seit an Zeitbeschränkungen gebunden. 

 

4. Ausstattung eures Hauses 

Sobald das Haus steht wird es Zeit, Möbel hinzu zu fügen. Um Möbel herzustellen benötigt ihr Materialien und Recipes. Während Materialien gefarmt werden können, gibt es die Recipes vom NPC Servant, (welcher im Haus eingestellt werden kann) oder vom NPC Housing Officer in Yanjing. 

Öffnet nun das "Furniture Workshop" Interface vom "Function Mode" eures Hauses.  Überprüft, anhand den gelisteten Möbelstücken, was für die Stufe eures Hauses zur Verfügung steht. Alle Häuser fangen bei Stufe 1 an; jedes Möbelstück bietet eine verschiedene Anzahl an Luxury Points an, nachdem es einen Platz im Haus eingenommen hat. 

Habt ihr euch entschieden, welche Möbelstücke ihr haben wollt? Klickt auf der "Create" Schaltfläche um diese herzustellen. Die fertigen Möbelstücke werden im Inventar eures Charakters zu finden sein; mit rechts-klick darauf werden sie benutzt und im Home Warehouse gelagert, was sie gebunden macht. Um die Möbel im Haus zu verteilen, wird die Funktion "Placement Mode" verwendet.



Habt ihr die Bank schon satt? Legt sie im Lagerhaus ab oder zerstört sie durch rechts-klick auf das Icon. Braucht ihr etwas Erholung und müsst Krankheiten kurieren? Baut eine Badewanne und nehmt ein Bad!

Ein besonders nützliches Möbelstück ist das Martial Arts Bookshelf.

Während ihr durch die Neue Welt reist, werdet ihr manch wertvolle Schriftrollen und Fragmente von Kampfkunstbüchern ergattern. Falls ihr diese verwenden wollt, müsst ihr ein Martial Arts Bookshelf bauen und dieses in euer Heim aufstellen. Sobald es steht, könnt ihr die Schriftrollen und Fragmente dort lagern. Die Kampfkünste können nun, nach dem Kultivieren, für eine begrenzte Zeit gemietet werden. Gemietete Kampfkünste tauchen in eurem Martial Arts Skill Book auf.

Wenn ihr die Schriftrollen wieder in eurem Inventar haben wollt, müsst ihr das Martial Arts Bookshelf zerstören. 

Außer einer Menge Mut, braucht ihr auch einen neuen Rucksack, um die Neue Welt zu betreten. Packt genügend Nahrung, Wasser und andere nützliche Gegenstände ein, bevor ihr durch die Tür schreitet.   


5. NPC's

Ihr könnt drei verschiedene NPC´s für euer Haus einstellen: das Servant Girl zum Saubermachen, den Entertainer, um eure Gäste zu unterhalten und den Servant, bei dem man Verschiedenes einkaufen kann. 

 

6. Pflege eures Hauses 

Ein instand gehaltenes Haus ist nicht nur hübsch, sondern auch nützlich. In deiner Abwesenheit kannst du deinen Freunden die Erlaubnis erteilen, dein Haus zu betreten und zu fegen. Fegen stellt die Haltbarkeit deines Hauses wieder her und deine Freunde bekommen eine kleine Überraschungs als Dankeschön fürs Aushelfen. 

Du kannst ein anderes Haus nur eingeladen betreten. Willst du trotz mangelnder Einladung ein Haus betreten, so musst du das Schloss knacken. Und wenn du schon mal da bist, kannst du das Haus verwüsten, was die Haltbarkeit dessen verringert. 


 


Ah ja, haben wir erwähnt, dass du dabei vom Hausbesitzer erwischt werden kannst? Sei auf der Hut, außer du möchtest recht lange Debuffs erleiden, wie zum Beispiel "Sunflower Vital-Point Strike" oder "Eradication". 

 

7. Merkmale eines Hauses  

Haltbarkeit: Hängt von Stil und von der Stufe deines Hauses ab. Die Haltbarkeit verringert sich im Laufer der Zeit und muss vom Hausbesitzer beachtet werden. Wenn ein Haus für längere Zeit vernachlässigt wurde und der Haltbarkeitswert 0 erreicht hat, wird das Haus zerstört und kann nicht mehr renoviert werden.

Magnificence: stellt den gemeinsamen Wert des Hauses und der darin enthaltenen Möbelstücke dar. Alle Häuser fangen bei Stufe 1 an; jedes Möbelstück bietet eine verschiedene Anzahl an Luxury Points an, nachdem es einen Platz im Haus eingenommen hat. Je höher der Luxuslevel (Luxury Degree) eines Hauses, desto bessere Möbelstücke können verwendet werden. 

 


Wir hoffen, dass wir nicht zu viel preisgegeben haben! Legt los, tapfere Xias und verdient euer erstes Haus (und ladet uns vielleicht zur Einweihungsparty ein)! 


Beste Grüße,

Euer Age of Wulin Team