content

Tips & Tricks

Wichtig für Neueinsteiger!

 

Übersicht

Age of Wulin ist ein kostenloses Martial-Arts-MMORPG (Massively Multiplayer Online Role-Playing Game, Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiel) das in einer liebevoll ausgearbeiteten, detailgenauen Darstellung des chinesischen Mittelalters angesiedelt ist. Sämtliche geographischen Zonen des Landes sind in den 27 Spielregionen vertreten. Sie erstrecken sich über beeindruckende 130 km² offener Spielwelt, die es zu erkunden gilt – und darin sind Instanzen noch nicht mal mit eingerechnet! All dies wird mit umwerfender Grafik und vollständig auf Deutsch auf eure Bildschirme gezaubert. Viele Tausende Quests, weitläufige, verschiedenartige Gegenden zum Durchstöbern und 20 herausfordernde Instanzen machen Age of Wulin zu einem der umfassendsten und anspruchsvollsten kostenlosen MMORPGs überhaupt.

 

Ihr werdet hier jedoch keine Elfen, Zwerge, seltsame Monster und ähnliche Fantasy-Geschöpfe vorfinden. Die Entwickler haben sehr darauf geachtet, eine mittelalterliche Martial-Arts-Welt zu erschaffen, die so echt wirkt, dass ihr sie fast schmecken könnt. Zwar werden die atemberaubenden Kung-Fu-Techniken, die ihr zu sehen bekommt, durchaus Verblüffung hervorrufen – ihr werdet lernen, durch die Luft zu gleiten, Mauern hochzulaufen und über Wasser zu spurten – doch wird kein eigenartiges Fabeltier oder Zauberwesen euren Pfad kreuzen, damit das Bild einer naturgetreu gestalteten, realistischen Online-Welt, so wie sie vor Jahrhunderten in China existierte, durch nichts gestört wird.

Das Age of Wulin-RPG-Erlebnis ist ein Abenteuer wie kein anderes: es gibt weder Klassen noch Level. Stattdessen verfeinern Spieler ihre Fähigkeiten auf vielfache Weise und tauchen in eine atemberaubende Spielumgebung ein, die auf einzigartige Weise zum Leben erweckt wird: über 20.000 NSCs besiedeln die detailreichen Landschaften, Städte und Dörfer, wobei sie keineswegs nur stur herumstehen. Sie gehen ihren eigenen Beschäftigungen nach, haben individuelle Persönlichkeiten und reagieren auf die Aktionen der Spieler – manchmal auf recht überraschende Art.

 

 

 

NSCs und zufällige Begegnungen

Jeder NSC bildet seine bestimmte Meinung über dich, abhängig von seiner eigenen Natur und deinen Taten – doch solltest du sie nicht anrempeln oder gar umstoßen, das mögen sie gar nicht! Wenn du sie erst einmal genügend beeindruckt hast, ob auf positive oder negative Weise sei einmal dahingestellt, geben sie dir unter Umständen eine besondere Aufgabe oder einen speziellen Gegenstand, wodurch für euch wiederum möglicherweise eine der einzigartigen zufälligen Begegnungen ausgelöst wird. Davon sind eine Unzahl im ganzen Spiel versteckt, und darüber hinaus laufen sie eventuell für jeden Spieler wieder unterschiedlich ab! Es handelt sich dabei allerdings um recht willkommene Ereignisse, da man über sie viele besondere oder seltene Gegenstände oder Skills erhalten kann. Es ist durchaus möglich, dass du eine gewisse Fähigkeit erhältst, die sonst niemand im ganzen Spiel erlangen konnte!

  

Kung-Fu-Fähigkeiten und Waffen

Spieler werden in eine reichhaltige Martial-Arts- Kultur geboren, wo sie ihren eigenen Weg suchen, um ein Meister zu werden. Ihr könnt euch einer von acht Schulen anschließen, jede mit ihrer eigenen Philosophie und Ausrichtung sowie spezifischen Kung-Fu-Disziplinen, Kampfstilen und Waffen. Hier könnt ihr neue Fähigkeiten lernen und trainieren. 

Was auch immer eure bevorzugte Waffe sein mag – eine glänzende Klinge, scharfe Doppeldolche, ein Stock, eure blanke Faust, oder vielleicht verborgene Pfeile, um eure Feinde aus dem Hinterhalt zu beseitigen… ihr habt unzählige Möglichkeiten, euch in diesem überwältigenden Online-Abenteuer zu streiten. Kämpfe werden nicht durch monotones Tastendrücken gewonnen – sie folgen vielmehr dem Schere-Stein-Papier-Prinzip. Ihr müsst also euren Gegner beobachten und seine Taktik vorausahnen, was zu sehr dynamischen Begegnungen führt.

 

Berufe und Offline-System

Jeder Spieler kann aus 17 Berufen wählen, die vom herkömmlichen Schmied oder Jäger bis zu wahrhaft ausgefallenen Betätigungen reichen, wie etwa Maler, Bettler, Musiker oder Schachspieler. Jeder dieser Berufe bringt seine eigenen Vorteile mit sich – ein erfahrener Schachspieler kann bei Gelegenheit mit seinen erworbenen taktischen Fähigkeiten seiner Gruppe im Kampf helfen. Die Möglichkeiten sind unerschöpflich!

Und all dies endet nicht damit, dass ihr euch aus diesem RPG ausloggt. Euer Charakter verbleibt in der Welt, um in eurer Abwesenheit Skills zu trainieren, Waren zu verkaufen oder Dinge herzustellen. Für alle anderen auf dem Server wird er damit zum NSC. Andere Spieler können mit ihm oder ihr interagieren und kommen vielleicht sogar auf die Idee, euch zu entführen und für ihren eigenen Gewinn als Sklaven zu verkaufen! Das geht über bloßes Online-Gaming hinaus, es ist echtes Rollenspielen.

 

Gilden, PvP und PvE

Ihr sucht euch also am besten ein paar Freunde, um euch zu verbünden… warum gründet ihr nicht eine Gilde? Die ersten Gilden auf einem Server können eine Gildenburg erwerben und sie mit wachsendem Einfluss nach und nach ausbauen. Die Gildenburgen sind Teil der offenen Welt und können von allen besucht werden. Da es aber nur eine begrenzte Zahl dieser Burgen gibt, kann es gut sein, dass andere Gilden eure Burg überfallen wollen und euch zum Kampf herausfordern. Derartige Gildenschlachten können gut 200 bis 250 Mitglieder auf jeder Seite umfassen, was wahrhaft epische Ausmaße erreichen kann. Dabei verhindert das System Angriffe bei Nacht und Nebel, ihr müsst also nicht zu mitternächtlicher Stunde Wache schieben! 

Doch dieses RPG bietet auch einiges für kleinere Gruppen. Auseinandersetzungen zwischen 2, 4 oder 6 Spielern erfordern mehr taktisches Geschick. Hier müsst ihr eure erlernten Künste wirksam unter Beweis stellen – indem ihr den Kampf zum Beispiel auf der Wasseroberfläche austragt oder quer über die Dächer flüchtet, um einer sicheren Niederlage gegen übermächtige oder überzählige Gegner elegant auszuweichen. Wenn ihr lieber zusammen gegen einen gemeinsamen Feind kämpft, bereiten euch eine Reihe von Quests und Instanzen jede Menge Herausforderungen von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad.

 

 

 

Kostenlos spielen!

Dies sind nur einige der vielen Pluspunkte, die Age of Wulin zu einem der meisterwarteten Martial-Arts-MMORPGs machen. Das Spiel könnt ihr auf Deutsch vom WEBZEN-Portal herunterladen. Wenn MMORPGs euch neu sind, hilft euch dieses kostenlose Online Kung-Fu-Spiel bei den ersten Schritten in die faszinierende Welt der chinesischen Tai Chi, Wushu und Martial-Arts-Welt des Mittelalters – doch wenn ihr schon eine Menge Erfahrung im Genre habt, macht euch auf ein paar faustdicke Überraschungen gefasst, denn die vielen einfallsreichen und innovativen neuen Ideen stellen alle herkömmlichen Free to Play MMORPG-Spiele in den Schatten. Und was das Beste ist, es ist vollkommen kostenlos!