content

Tips & Tricks

Wichtig für Neueinsteiger!


Wirtschaft - Währungen, Handel und Geld verdienen


WCOIN, SILBER, SILBERMÜNZEN, GOLD

Zugegeben, das kann schon etwas verwirrend sein. Age of Wulin bietet vier verschiedene Währungen, wenn wir gPotato mitrechnen.

WCOIN
Dies ist die Hauptwährung, die man für echtes Geld auf dem gPotato-Portal erwerben kann. gPotato können für alle unsere Spiele auf dem gPotato-Portal benutzt werden.

Gold
Age of Wulin bietet einige Bonusfunktionen, die mit Gold erworben werden können, wie z.B. VIP-Status, modische Kleidungsstücke oder Reittiere. Gold ist die Entsprechung von gPotato – auf dieser Seite werdet ihr eure gPotato in Gold umwandeln können (sobald dies verfügbar ist). Leider sind direkte Einkäufe mit gPotato in Age of Wulin nicht möglich. Ihr müsst eure gPotato in Gold umwandeln.

Silber
Dies ist die Hauptwährung in Age of Wulin, um mit anderen Spielern zu handeln, eure Kunst-Kultivierung zu beschleunigen und vieles mehr! Der gesamte Handel im Spiel beruht auf Silber, da dies die einzige handelbare Währung ist.

Silbermünzen
Diese Währung wird für sehr grundlegende Kaufvorgänge benötigt, wie zum Beispiel für den Kauf von Anfängerwaffen von NSCs. Silbermünzen sind an euren Charakter gebunden und werden als Belohung für verschiedene Aktivitäten ausgegeben, wie etwa das Erledigen von Quests.
 
 

SILBER VERDIENEN, OHNE ECHTES GELD AUSZUGEBEN

Der Fakt, dass man Gold (echtes Geld) in Silber umwandeln kann, bedeutet nicht, dass ihr dies auch wirklich tun müsst, um Silber zu verdienen. Es gibt eine Vielzahl an Aktivitäten im Spiel, die euch mit Silber belohnen.

Ihr könnt...

  • Polizist werden und Kriminelle jagen
  • Gift von NSCs kaufen und Offline-Spieler entführen und verkaufen
  • Materialien von Sammelberufen verkaufen
  • Gegenstände von Herstellungsberufen verkaufen
  • Kalligraphie oder Maler lernen und Geld für eure Dienstleistung verlangen
  • Wahrsager- und Bettler-Dienste anbieten
  • Belohnungen von Spionage-Quests verkaufen
  • Belohnungen vom Buchdiebstahl verkaufen
  • Wertvolle Gegenstände von Herausforderungen und Instanzen verkaufen
  • Schätze im Jianghu finden
  • VIPs können extra Silber durch Offline-Arbeit verdienen.

     

DAS AUKTIONSHAUS

Auktionshäuser spielen in anderen MMORPGs eine große Rolle. Das System an sich ist zwar bekannt, jedoch funktioniert es bei Age of Wulin etwas anders. 

Hier werden Marktstände von Spielern aufgestellt, um Güter zu verkaufen. Ihr könnt entweder in die Stadt gehen und jeden Stand einzeln anklicken, oder das Handelscenter benutzen, welches ein Interface zum Durchsuchen von Markständen in der Stadt/Karte ist.

Güter verkaufen
Öffnet das Marktstand-Interface, indem ihr auf das Symbol unten rechts klickt oder P auf eurer Tastatur drückt

Ihr werdet nun ein Fenster sehen, in welches ihr eure Gegenstände platzieren und einen Preis setzen könnt. Diese Gegenstände werden automatisch auch im Auktionshaus erscheinen. Andere Spieler können euch auch Nachrichten hinterlassen, welche ihr mit einer Verkaufshistorie im selben Interface überprüfen könnt. 


Nach Gegenständen suchen
Das Auktionshaus kann durch einen Klick auf das Symbol unten rechts oder durch die V-Taste auf eurer Tastatur aufgerufen werden.

Das Auktionshaus in Age of Wulin sucht nur nach Gegenständen, die sich im Markstand von Spielern auf der selben Karte / der selben Stadt wie euer Charakter befinden. Wenn ihr also den günstigsten Preis erfahren wollt, müsst ihr verschiedene Städte berreisen! Bitte beachtet auch, dass ihr bei der Suchfunktion auf Groß- und Kleinschreibung achten müsst.