content

Age of Wulin - Das Spiel

Spielanleitungen

Verbotene Bereiche - Instanzen

Das Jianghu birgt viele Mysterien, und die Bevölkerung im Jianghu legt alles daran, diese Geheimnisse zu wahren. Und so gibt es im Jianghu viele Instanzen, die „verbotene Bereiche“ genannt werden.

Damit keine Geheimnisse nach außen sickern können und um Neuankömmlinge zu schützen, werden sie streng bewacht - denn wer die Dreistigkeit besitzt, trotzdem vorzudringen, den erwartet ein grausamer Tod! Das gewöhnliche Volk wird beim bloßen Gedanken an ein Eindringen erschauern, doch darin liegt gerade die Faszination für die Bewohner des Jianghu, sind doch im Innern unermessliche Schätze verborgen!

Im Anblick dieser mysteriösen verbotenen Orte, wagst du dich an die Herausforderung? Ein verbotener Bereich steckt voller Gefahren. Wenn du dich trotzdem hineinwagst, solltest du am Besten die folgenden Vorbereitungen treffen:

  1. Beim Betreten eines verbotenen Bereichs müsst ihr bereit sein, in der Gruppe zusammenzuarbeiten. Ihr könnt eine eigene Gruppe bilden oder einer bestehenden beitreten. Das Zusammenstellen einer schlagkräftigen Gruppe ist im Allgemeinen eine große Hilfe, heil durch den verbotenen Bereich zu kommen.
  2. Für verbotene Bereiche braucht man gewisse Befähigungen, um eintreten zu können. Ihr seht die Stärkeanforderungen für jeden verbotenen Bereich auf der Seite zu verbotenen Bereichen unter „Mein Jianghu“. (Screenshot 2)
  3. Für jeden verbotenen Bereich gibt es eine Grenze, wie viele Personen eintreten können.
  4. Ihr solltet Medizin zur Wiederherstellung eurer Gesundheit sowie Nahrung mitführen, die eure Verletzungen heilen können, und geeignete Waffen und Künste auswählen.
  5. Dann müsst ihr auf der Karte den Eingang zum verbotenen Bereich finden und euch dorthin begeben. Bei eurer Ankunft klickt ihr auf den Eingang. Ein Popup-Dialog erscheint und stellt euch verschiedene Schwierigkeitsstufen zur Auswahl. Ihr müsst eine für euch geeignete Schwierigkeitsstufe auswählen, bevor ihr den verbotenen Bereich mit all seinen Herausforderungen betreten dürft.
  6. Bedenkt, dass ihr nicht wiederholt verbotene Bereiche in der gleichen Schwierigkeitsstufe angreifen könnt. Jeder verbotene Bereich weist seine eigene Schwierigkeitsstufe und Fortschrittsrate auf.

Kämpfe in verbotenen Bereichen teilen sich in „normale Kämpfe“, „strategische Kämpfe“ und „Endkämpfe“ auf. Bei den Schlachten ist die gemeinsame Zusammenarbeit überlebenswichtig.

Die Anforderungen für verbotene Bereiche sind mit dem „Pflichtsystem“ gekoppelt, mit Ausnahme der ersten Quest in einem verbotenen Bereich, bei der ihr noch geleitet werdet. Wenn ihr also einen verbotenen Bereich nochmals betreten wollt, ist dies davon abhängig, dass ihr ein Abenteuere Quest initiiert. Wenn ihr natürlich eine Reihe Freunde habt, könnt ihr bei einem von ihnen angefangenen Abenteuer teilnehmen.

Die verbotenen Bereiche und deren Einwohner haben alle ihre eigenen Geschichten und Geheimnisse. Durch das Erledigen von Quests und Abenteuern könnt ihr einen besseren Einblick gewinnen. Zweifellos ist es aber immer noch am besten, die Geschichten der verbotenen Bereiche zusammen mit einem Freund zu erleben!