content

Age of Wulin - Das Spiel

Spielanleitungen

Charaktererstellung

Die Charaktererstellung bei Age of Wulin läuft analog zum Leben im Jianghu ab und folgt dem Muster klassischer Wuxia-Romane. Der Hintergrund beruht auf humanistischen und individuellen Prinzipien und gestattet viele Freiheiten im Spiel. Durch die Gestaltung ihres Charakters und der Festlegung, welche Rolle er in welcher Szene spielen wird, können Spieler schon erkennen, wie sich dieses Spiel im Vergleich zu anderen unterscheidet.

In der Welt von Age of Wulin kann auf jedem Account lediglich ein Charakter pro lokalem Server eingerichtet werden. Dadurch wird jede Person im Jianghu einzigartig!

Nach der ersten Registrierung und dem Einloggen mit Passwort gelangt ihr in den Bereich der Charaktererstellung.

Schritt 1: Wählt eine Geschichte

Dies ist eine der besonderen Funktionen des Spiels: Spieler können aus einer von vier Geschichten auswählen, um ihr Abenteuer zu starten. Spieler erscheinen abhängig von der gewählten Geschichte in vier verschiedenen Anfängerdörfern und beginnen ihre eigene Jianghu-Reise. Die Spieler sind nicht länger Fremdkörper in der Spielwelt; vielmehr sind ihre Leben mit dem Gewebe der Spielstory eng verwoben.

Schritt 2: Gestaltet euren Charakter

Spieler können die Region, den Namen und das Aussehen mitsamt Kleidung und Zubehör nach ihrem Geschmack anpassen. Natürlich können auch Frisur, Gesichtsform und Geschlecht bestimmt werden.

Bei der Namensgebung sollten Spieler einen möglichst passenden Namen auswählen. Dieser muss natürlich unseren Richtlinien folgen und darf beispielsweise keine beleidigenden oder verunglimpfenden Ausdrücke enthalten. Bei Spielerinnen besonders beliebt sind die Makeup-Möglichkeiten, mit denen sie ihren Charaktern Ausdruck verleihen können.

Wenn dann Geschlecht, Aussehen und Name des Charakters festgelegt sind, kann die Reise in die Wuxia-Welt von Age of Wulin beginnen!

Details zu den Richtlinien der Namensgebung in Europa werden bald bekannt gegeben.

Namensregeln für Charaktere

  • Der Name muss zwischen 3 und 12 Zeichen enthalten
  • Sonderzeichen wie ,[]? und Zahlen sind nicht erlaubt
  • Leerstellen sind nicht erlaubt
  • Der erste Buchstabe des Namens ist groß
     

Besondere Titel

Es gibt über 200 verschiedene Identitäten, die sich euer Charakter verdienen und dann zeigen kann. Sie stellen eure Position in eurer Schule und im Jianghu insgesamt für die anderen Wulin dar. Diese Positionen betreffen nicht nur die angezeigten Titel, sondern auch eure Kleidung, eure Erfahrungen und Abenteuer im Jianghu. Wenn ihr beispielsweise den Titel „Bettler“ habt, tragt ihr zerlumpte Kleidung. Wenn ein Mitglied der Schule der Bettler auf Hong Qigong trifft, erteilt dieser ihm möglicherweise einen Auftrag.

Diese Titel können über PVE- und PVP-Begegnungen erlangt werden. Manche Titel eröffnen gar besondere Handlungsstränge, Aufträge und Spielfunktionen, die sonst verborgen bleiben. Getreu der Wuxiakultur und der Romane mit ihren willensstarken und einzigartigen Charakteren erlaubt Age of Wulin eurem Charakter ein hohes Maß an Individualismus, wie es in den meisten anderen aktuellen MMO-Spielen kaum möglich ist. Jeder kann seinen eigenen Weg gehen, und ein einzigartiger Titel ist lediglich ein kleiner Teil dieser Vision.

Es gibt drei Hauptarten von Titeln und über 30 einzelne Arten, die von „Unbekannte Person“ bis zu „Anführer eines Wulinbündnisses“ und von „Lehrling“ bis „Meisterhandwerker“ reichen. Praktisch jede Position in der Wuxia-Kultur ist abgedeckt.

Der gewählte Pfad und die getroffenen Entscheidungen bestimmen, welche Positionen euch offen stehen werden. Einige Positionen sind im Jianghu völlig einzigartig; diese einmaligen Positionen erfordern, dass ihr andere besiegen müsst, um deren Titel zu erkämpfen. Wenn ihr beispielsweise eine bestimmte Position haltet, in der Arena jedoch eurem Gegner unterliegt, verliert ihr eure Position an euren Nachfolger.

Viele Titel sind recht gewöhnlich und man sieht viele Shaolinschüler umherziehen, doch die einzigartigen Titel sind nicht gerade einfach zu erlangen. Ihr müsst hart arbeiten - je größer euer Einsatz, desto höher der Titel, den ihr euch verdienen könnt.